Förderverein



Projekt: Chancengleichheit im Englischunterricht






























Unser Projekt: Chancengleichheit im Englischunterricht mit Playway Der Förderverein der Grundschule Geweke hilft bei der Umstellung auf neue Unterrichtsmedien für das Fach Englisch mit mehr als 10.000 €.


Die Grundschule in der Geweke ist die größte Grundschule in Hagen-Haspe. Seit Schuljahresbeginn 2017/2018 besuchen über 340 Kinder, verteilt auf 14 Klassen, die Grundschule Geweke.

Seit 2009 wird ab dem 2. Halbjahr in den ersten Klassen auch Englisch unterrichtet. Die Grundschule Geweke entschied sich zu Beginn für das Lehrwerk Early Bird vom Finken Verlag. Mittlerweile gibt es für den Englischunterricht an Grundschulen wesentlich neuere Medien und Materialien, so dass man sich im Kollegium entschied ab dem kommenden Schuljahr 2017/2018 das Fach Englisch mit dem Englischkonzept Playway vom Klett Verlag zu unterrichten.
Das Anliegen der Lehrerschaft ist es, den Englischunterricht an der GS Geweke zeitgemäß und sinnvoll zu gestalten, in dem der Unterricht auf diese neue Konzeption umgestellt wird.

Das Konzept umfasst folgende Produkte, die für jede Jahrgangsstufe angeschafft werden müssen: Pupil´s Book mit Lernsoftware und Audio-CD, Activity Book mit Lernsoftware und Audio-CD ab der 3. Klasse, Teacher`s Book mit Audio-CD`s, DVD und Picture, Word and Story Cards
Die Songs und Geschichten sorgen für Spannung. Die Comedy-Filme mit Mr. Matt sorgen für gute Laune und garantieren ein spielerisches Englischlernen.
Die Landeskundeseiten ergänzen das Angebot und motivieren zur Auseinandersetzung mit der englischen Sprache.
Eine Audio-CD liegt jedem Pupil´s Book bei. Ab Klasse 3 wird das Schriftbild konsequent einbezogen, eine alphabetische Wörterliste dient der Anbahnung des Nachschlagens. Um weitere Informationen zu erhalten, empfehlen wir Ihnen die Internetseite des Klett Verlages unter dem Suchbegriff Playway.

Für die neuen ersten Klassen ist das Geld für die Arbeitshefte und anderen Materialien im Etat eingeplant. Die aktuell bestehenden Klassen 2-4 sollen aber auslaufend noch mit dem alten System weiter lernen. Denn für eine Umstellung werden hier keine Mittel bereitgestellt.
 Hier hilft nun der Förderverein, eine Chancengleichheit für alle zu schaffen.
Seit den Herbstferien sind nun auch alle Schülerinnen und Schüler in den Klassen 2-4 der Grundschule Geweke mit dem neuen Englischlehrwerk Playway ausgestattet worden.
Die verantwortlichen Lehrerinnen und Lehrer berichten, dass der Unterricht mit den neuen Medien viel interessanter geworden ist und den Kindern die Umstellung auch nicht schwer fällt.
Insgesamt muss für die zusätzlichen Arbeitshefte, Medien und andere Materialien in den nächsten 3 Jahren eine Summe von fast 10.500 € zusätzlich vom Förderverein gestemmt werden. Im Schuljahr 17/18 für die Klassen 2 bis 4 ca. 4.900 €. Im Schuljahr 18/19 für die Klassen 3 und 4 ca. 3.800 €. Und im Schuljahr 19/20 dann nur noch für die 4. Klassen ca. 1.800 €.  Der Förderverein mit mehr als 60 Mitgliedern aus der Elternschaft und der Lehrerschaft der Grundschule ist einmal gegründet worden, um Anschaffungen und Projekte zu unterstützen, die von der Stadt nicht übernommen werden können, um im Schulalltag den Kindern mehr Möglichkeiten bieten zu können. Projekte, wie Pausenspielzeug, „Mein Körper Gehört mir“ zur Vorbeugung gegen sexuelle Gewalt, das Eltern-Café, den Schulplaner, zusätzliche Schwimmlehrerinen und -lehrer oder alle 4 Jahre das Projekt „Trommelzauber“ sind durch den Förderverein erst möglich geworden.  Wir finanzieren uns durch Spenden und Mitgliedsbeiträge. Als gemeinnütziger Verein für die Förderung der Jugendhilfe sind wir nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit und somit in der Lage Spendenbescheinigungen auszustellen.

Für den Förderverein ist ein Projekt mit diesem finanziellen Aufwand absolutes Neuland. Wir hoffen diese doch recht anspruchsvolle Aufgabe mit zusätzlichen Spendengeldern finanzieren zu können, um auch noch die Möglichkeit zu haben die laufenden und jährlich wiederkehrenden Projekte weiter im gleichen Maße unterstützen zu können. Die Grundschule Geweke wächst und somit auch der Anspruch des Fördervereins die Schule so unterstützen zu können, damit jedes Kind individuell gefördert werden kann.
Wenn sie dieses Projekt finanziell unterstützen möchten, melden sie sich doch bei uns, geben ihrem Kind den Betrag bar mit in die Schule oder überweisen uns ihren Beitrag unter dem Verwendungszweck „Playway für die ganze Schule“ auf unser Konto:

  Förderverein Grundschule Geweke
  Sparkasse Hagen Herdecke
  IBAN: DE17 4505 0001 0203 2224 23
  BIC: WELADE3HXXX

Für Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung.  Der Förderverein der Grundschule Geweke:
Thomas Genster Olav Samlowski Thorsten Kleineidam  Vorsitzender Kassierer Schriftführer genster73@gmail.com  o.samlowski@gmail.com 185814@schule.nrw.de 01776441091 0151 50937715 02331/4732280
Die Grundschule Geweke: Susanne Kühnau (Rektorin) / Thorsten Kleineidam (Konrektor)


gsgeweke@web.de  02331/4732280
















DOWNLOAD der Beitrittserklärung zum Förderverein [PDF]


Die Kontoverbindung des Fördervereins:

IBAN: DE17 4505 0001 0203 2224 23
BIC:    WELADE3HXXX


                                                 Unsere Kinder-

                                                 Unsere Zukunft



                                             Förderverein Grundschule Geweke e.V.
                                       c/o Thomas Genster
                              Ennepeufer 5
                              58135 Hagen

                              Tel.: 02331-4732280
                              www.grundschule-geweke.de